Zur Navigation


Widerrufsbelehrung und Rücktrittsrechte bei Fernabsatz- und Außergeschäftsraum-Verträgen



Download: Widerrufsbelehrung (pdf)



Der Mieter wird informiert, dass für einen Verbraucher bei Abschluss des Mietvertrags außerhalb der Geschäftsräume des Unternehmers oder ausschließlich über Fernabsatz gem. § 11 FAGG ein Rücktrittsrecht vom Mietvertrag binnen 14 Tagen besteht. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Die Abgabe der Widerrufserklärung kann unter Verwendung des beigestellten Widerrufsformulars erfolgen, ist aber an keine Form gebunden. Aus Beweisgründen wird jedoch ein schriftlicher Widerruf dringend empfohlen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wenn Sie diesen Mietvertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen zurückzuzahlen. Als Unternehmer beginnen wir unsere Dienstleistung (Vermietung) daher erst nach Ablauf der Rücktrittsfrist.

Sie können uns jedoch unter gewissen Umständen bitten, mit unserer Dienstleistung unverzüglich zu beginnen (bitte zutreffendes ankreuzen):

 

 

Der Mieter wünscht einen vorzeitigen Mietvertragsbeginn innerhalb der offenen Rücktrittsfrist. Der Mieter nimmt zur Kenntnis, dass er bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Vermieter das Rücktrittsrecht vom Mietvertrag verliert

 

Der Interessent möchte keinen vorzeitigen Mietvertragsbeginn und kann wie oben angeführt binnen vierzehn Tagen ab Vertragsunterzeichnung zurücktreten.

 

Haben Sie verlangt, dass die Vermietung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen

entspricht. Der Mietgegenstand ist von Ihnen unverzüglich ans uns zurückzustellen, bzw. holen wir diesen auf Ihre Kosten ab. Es wird daher für diesen Fall vereinbart, dass für jeden angefangenen Tag zwischen Vertragsabschluss und Rücktritt die vereinbarte Miete als Entgelt bezahlt wird.

 

 

……………………, am ……………        Mieter……………………

 

 

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

 

 

An RichtMas e.U., Brunnweg 1d, 8502 Lannach

 

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden

 

Dienstleistung:

Mietvertrag vom ____________

Mietobjekt: _______________

 

Abgeschlossen am:____________________________________________

 

Name des/der Verbraucher(s): ________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s):____________________________

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s)

 

Datum: ________________________________

 

 

______________________________________________